DAS ZÜRCHER RESSOURCEN MODELL

Veranstaltunsgreihe Gesundheit. Selber. Bewirken.

8. September bis 6. Oktober 2017, 14:00 bis 20:00 Uhr

Sei es mehr Sport zu treiben, den Blutdruck zu senken oder die Ernährung umzustellen, die Arbeitsstelle zu wechseln oder eine alte Freundschaft wieder zu beleben: Vielleicht möchten Sie gerne etwas für Ihre physische oder psychische Gesundheit tun oder müssen es sogar aufgrund einer Erkrankung? – Etwas zu verändern oder neue Vorhaben zu Gewohnheiten werden zu lassen, das kann manchmal herausfordernder sein als gedacht. Möglicherweise liegt es daran, dass Sie doch etwas ganz anderes wollen als angenommen oder es bestimmte Gründe gibt, die Sie davon abhalten, ab morgen etwas anders zu machen.  

Bei diesem Workshop geht es um die spannende Frage, wie Sie Ihr persönliches Vorhaben wirklich in die Tat umsetzen können. Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training, welches Menschen Werkzeuge an die Hand gibt, mit denen es ihnen leicht fällt, die vorgenommenen Absichten zu realisieren und in den Alltag zu integrieren. Dabei bezieht «ZRM®» systematisch das Denken, das Fühlen und den Körper in den Umsetzungsprozess mit ein und bietet ein spannendes Methodenset, aus dem Sie sich das auswählen können, was zu Ihnen passt. Die Methoden wurden von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickelt.

3 Termine:
Freitag, 08. September 2017, 14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 22. September 2017, 14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 06. Oktober 2017, 14.00 bis 20.00 Uhr

Die Termine bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird daher empfohlen, sich für alle drei Einheiten anzumelden.

Dozentin: Dr. phil. Bettina Berger, zertifizierte ZRM®-Trainerin

Veranstaltungsort: Schulraum, Kinderhaus, Etage 9/West im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Ort

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (GKH)
Gerhard-Kienle-Weg 4-6
58313 Herdecke

Kosten

250 Euro (alle 3 Termine)
90 Euro (je Einzeltermin)

Anmeldung

veranstaltung@gesundheit-aktiv.de
oder Telefon: 030.695 68 72-0