SCHREIBZEIT NEHMEN

Beflügelt die Selbstheilungskräfte aktivieren

21. November bis 9. Januar 2018, 18:30 bis 20:00 Uhr

6 Termine (21.11., 28.11.,5.12.,12.12.,19.12.2017 und 09.01.2018)
immer dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Erleben Sie wie kleine Schreibimpulse Ihre Kreativität zum Sprudeln bringen und Sie sich auf vielleicht völlig ungewohnte Weise mit sich selbst verbinden. Denn schreibend kann man weit mehr erreichen, als sich etwas von der Seele zu schreiben: Perspektiven wechseln, Denkanstöße und Lösungen für Fragen finden, die erst Ihr Stift aus dem Unbewussten aufs Papier zaubert, indem er Sie spielerisch in fremde Rollen schlüpfen lässt. Und all das mit einer Leichtigkeit, die auch noch das Immunsystem stärkt!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Team, Susanne Diehm und Jutta Michaud - "SUDIJUMI", hat das Gesundheitsfördernde Kreative Schreiben (GKS) entwickelt und führt Sie gekonnt mit vielfältigen Schreibimpulsen an Ihre kreativen Quellen. Die beiden Schreibtherapeutinnen arbeiten an der Charité mit Tumorpatientinnen, für die Berliner Aidshilfe mit HIV-positiven Frauen, mit chronisch Kranken, mit Menschen in Veränderungssituationen und mit jenen, die sich einfach nur an ihrem kreativen Selbstausdruck erfreuen möchten.

Weitere Informationen dazu gibt es auf ihrer gemeinsamen Website.

Workshop mit Susanne Diehm & Jutta Michaud („SUDIJUMI“), M.A. Biographical and Creative Writing, Autorinnen, Kunst- und Kreativitätstherapeutinnen

Ort

GESUNDHEIT AKTIV e. V.
Gneisenaustr. 42
10961 Berlin

Kosten

Teilnahmegebühr für 6 Termine: 130 Euro
Mitglieder GESUNDHEIT AKTIV: 120 Euro

Anmeldung

per E-Mail an veranstaltung@gesundheit-aktiv.de