Schilddrüse: Kleines Organ, große Wirkung

Immer häufiger Probleme mit der Schilddrüse

Wer keine Probleme damit hat, bemerkt sie gar nicht, und doch ist sie so wichtig: die Schilddrüse. Sie produziert Hormone, die zahlreiche Körperfunktionen beeinflussen und entscheidend für die Stoffwechsellage des Organismus sind.

Nach Angaben des Forums Schilddrüse e. V. hat in Deutschland jeder dritte Erwachsene Veränderungen an der Schilddrüse. Oftmals wissen die Betroffenen nichts davon. Um die Aufmerksamkeit auf dieses so unauffällige Organ zu lenken, organisiert die Schilddrüsen-Initiative Papillon seit vielen Jahren die „Schilddrüsenwoche“, die Ende April 2018 erneut stattgefunden hat. An der Initiative sind Arzneimittelhersteller sowie verschiedene medizinische Fachgesellschaften beteiligt.

Vielfältig im Einsatz

Was ist die Schilddrüse? Ein Organ, das unterhalb des Kehlkopfs der Luftröhre anliegt und normalerweise nicht mehr als 25 Gramm wiegt. Die produzierten Hormone beeinflussen zahlreiche Körperfunktionen, wie etwa den Energieverbrauch, die Regulation der Körperwärme, die Aktivität von Nerven, Muskeln, Herz, Kreislauf, Magen und Darm, das seelische Wohlbefinden und die Sexualität.

Die wichtigsten Erkrankungen der Schilddrüse sind die Unterfunktion, die Überfunktion sowie gutartige Vergrößerungen des Organs. Typische Beschwerden bei der Schilddrüsenunterfunktion sind Antriebsarmut, Gewichtszunahme, ständiges Frieren, Müdigkeit, Rückgang der Leistungsfähigkeit, Verstopfung. Und genau entgegensetzt zeigt sich eine Schilddrüsenüberfunktion: Nervosität, Unruhe, Gewichtsabnahme, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Abgeschlagenheit und Durchfall.

Ganzheitlich ansetzen

Neben diesen körperlichen Dimensionen zeigt gerade die Schilddrüse in ihrer Funktion und auch in ihren Erkrankungen eine enge Verbindung zur Seele des Menschen. Deshalb ist es ausgesprochen sinnvoll, in Diagnostik und Therapie ganzheitlich anzusetzen und das Empfinden des Patienten gleichberechtigt einzubeziehen: „Krankheit und Heilung erscheinen vor diesem Hintergrund nicht als Reparatur einer organischen Fehlfunktion, sondern als Entwicklungsschritte der Individualität des Menschen, die durch die medizinisch-therapeutischen Maßnahmen ihre Unterstützung und Hilfestellung erfährt“, kommentiert Dr. med. Matthias Girke, Facharzt für Innere Medizin und lange Jahre Leitender Arzt am anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe.

Mehr erfahren?
Alle wichtigen Infos zur ganzheitlichen Therapie von Schilddrüsen-Erkrankungen sind im Hörbuch “Kleines Organ – große Wirkung” (Vortrag bei GESUNDHEIT AKTIV, Autor Dr. med. Matthias Girke, 10 Euro) zusammengefasst.

zurück zur Übersicht

534 Cover Titel Girke Schilddrüse 72dpi

Hörbuch | 10 Euro » jetzt bestellen