GESUNDHEIT AKTIV unterwegs

Andere Veranstaltungen

Hier machen wir auf Veranstaltungen aufmerksam, die mit uns befreundete Vereine und Institutionen organisieren oder bei denen ReferentInnen von GESUNDHEIT AKTIV auftreten. 

Veranstaltungs-Tipps

Hinweise zu Events aus unserem Netzwerk

WAS TRÄGT UNS IN DIE ZUKUNFT?
VORTRAGSREIHE ZUM 50. JUBILÄUM DES GEMEINSCHAFTSKRANKENHAUSES
JULI BIS DEZEMBER 2019, HERDECKE

Vorträge rund um Anthroposophische Medizin und eine werteorientierte Medizin in Zukunft. Zu Gast sind unter anderem Giovanni Maio, Peter Heusser, Matthias Girke und Friedrich Edelhäuser. Alle Themen und Termine finden Sie hier.


ÖFFENTLICHES SYMPOSIUM ZUM WELTKREBSTAG 2020
DIENSTAG, 04. FEBRUAR 2020 | 16:00 BIS 19:00 UHR | STUTTGART
Das Kompetenznetz Integrative Medizin Baden-Württemberg lädt alle medizinischen Berufgruppen, Betroffene, Selbsthilfegruppen und Interessierte ein. Auf dem Symposium sprechen u. a. Prof. Gustav Dobos, Essen;  Prof. Stefanie Joos, Tübingen; Staatssekretärin Bärbl Mielich, Stuttgart.
Ort: Hospitalhof, Stuttgart (Adresse des Hospitalhofs: Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
Anmeldung: nicht erforderlich
Mehr unter: www.kim-bw.de


STRESS UND SCHULE | FACHTAGUNG FÜR ELTERN, SCHÜLER UND PROFIS
14. BIS 16. FEBRUAR 2020, BERLIN | FAMILIENFORUM HAVELHÖHE
Fast jeder zweite Schüler leidet unter Stress, Leistungsdruck, Versagensängsten, Überforderung. Viele reagieren mit gesundheitlichen Beschwerden bis hin zu Burnout-Symptomen. Geht es den Kindern und Jugendlichen wirklich so schlecht oder sind sie nur weniger belastbar als früher? Familien sind während der Schulzeiten in Daueranspannung. Überforderung führt bei Schülern zu Fehlverhalten und Widerstand. Lernunlust und drohendes Schulversagen belasten alle Beteiligten und gegenseitige Schuldzuweisungen verschärfen das Problem. Gut gedachte Entwicklungsräume werden zu Orten voller Bewertungen und Verurteilungen. Dabei will das eigentlich niemand! Schule will ein Ort positiver Lernerfahrungen sein, der Lust macht auf die Welt und ihre Herausforderungen. Liegt der Fehler im System? Muss Schule anders, muss sie zeitgemäßer werden? Welche Rolle nehmen die Erwachsenen ein und was können Schüler beitragen?
Anmeldeschluss: 31.01.2020
Beitrag: 160 Euro | Frühbucherrabatt: 140 Euro  bei Anmeldung bis 30.11.2019
>> Programm & Anmeldung


KONGRESS-FESTIVAL SOZIALE ZUKUNFT 2020 - FÜR EINE GESELLSCHAFT, DIE WIR WOLLEN!
11. BIS 14. JUNI 2020, BOCHUM
Über 50 Organisationen und Initiativen aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt, Soziales und Kultur organisieren gemeinsam ein Zukunftsforum für eine nachhaltigere und gerechtere Gesellschaft, die Menschen Entwicklungsmöglichkeiten bietet und die Natur als wertvolle Lebensgrundlage schätzt und schützt. In der geschichtsträchtigen Jahrhunderthalle in Bochum geht es auf dem Kongress-Festival drei Tage lang um einen gesellschaftlichen Wandel für eine bessere Welt  – auf den unterschiedlichsten Ebenen, aber immer mit einem praxisorientierten Ansatz und in einer positiven und zuversichtlichen Atmosphäre. Dafür sorgt ein vielfältiges Programm aus Kunst, Kultur, Musik, Themenreisen zu inspirierenden Initiativen in der Umgebung, Arbeitsgruppen und verschiedene Foren sowie hochkarätig besetzten Podien. Unter den Speakern werden Vandana Shiva, Otto Scharmer oder Helmy Abouleish neben vielen weiteren Persönlichkeiten von ihren Zukunftsvisionen berichten.
Weitere Infos: www.sozialezukunft.de

runter