SYMPOSIUM: HIPPOKRATES 2.0

Samstag, 3. März 2018, 09:00 bis 17:00 Uhr


In diesem offenen Symposium bringen sich primärärztlich arbeitende Ärztinnen und Ärzte ein, die einen besonderen Fokus auf ein ganzheitliches Krankheitsverständnis legen. Sie wenden die konventionelle Medizin in Kombination mit Naturheilverfahren an und bringen ihre Erfahrung in den gesundheitspolitischen Diskurs ein, denn in ihren Sprechstunden spiegeln sich allgemeine Versorgungsprobleme wieder. Es zeigt sich ein großes Bedürfnis der Patienten nach tieferem Krankheitsverständnis, Selbstheilungskompetenz und wenn möglich nach naturheilkundlichen Behandlungsmethoden. 

In kurzen Impulsvorträgen aus Sicht von Ärzten und Patienten werden die Möglichkeiten von wissenschaftlicher Forschung in den Naturheilverfahren, therapeutische Wahlfreiheit in begrenztem Finanzrahmen, ethische Aspekte beleuchtet und Ideen für neue Versorgungsmodelle entwickelt. Offene Workshops - einer davon von GESUNDHEIT AKTIV - vertiefen diese Themen. Der Berufsverband der Ärzte für Naturheilverfahren Deutschlands e.V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. und dem Netzwerk Ganzheitsmedizin Berlin gGmbH zu diesem Symposium ein. 

Alle Informationen und Programm

Ort

Hotel Aquino Tagungszentrum,
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin-Mitte

Kosten

Eintritt frei

Anmeldung

Anmeldung erbeten aninfo@baen-d.de