ATEM – LEBENDIGKEIT UND STABILITÄT

Den individuellen Atem erfahren      

22. April bis 1. Juli 2020, 19:00 bis 20:30 Uhr

10 Termine, immer mittwochs
mit Claudia Mischung, Heilpraktikerin und Atemtherapeutin   

Unser Dasein beginnt mit dem ersten Atemzug nach der Geburt. Das ganze Leben hindurch trägt und begleitet uns der Atem. Wie die Verdauung und der Stoffwechsel gehört die Atmung zu unseren lebenswichtigen (Vital-)Funktionen, die durch das autonome Nervensystem gesteuert werden. Dies geschieht meist unabhängig von unserem Willen. Der Begriff Atem meint mehr als den physiologischen Prozess der Atmung. Er beinhaltet den Rhythmus, die Tiefe und Ausbreitung, den mit der Atmung verbundenen Ausdruck der Person, Ruhe und Innerlichkeit oder Zielgerichtetheit und Expression. Der Atem ist somit auch ein Spiegel unseres Daseins.

In diesem Kurs erfahren wir unseren ganz individuellen Atem. Mit unterstützenden Übungen zur Körper- und Atemwahrnehmung im Sitzen, Stehen und in der Bewegung werden die Vertiefung der Atembewegung, die Erfahrung von Zentriertheit und ein Zugang zur inneren Lebendigkeit geschaffen. Durch achtsame innerliche Zuwendung erlernen wir das „Zulassen“ der spontanen Atembewegung und erfahren uns dadurch unmittelbar im Hier & Jetzt. Unterstützende Übungen werden vermittelt und vertieft und können einfach im Alltag angewendet werden. Im Anschluss an jede Atemstunde findet eine Ruhezeit mit einem „Ausklang“ statt. Im Liegen oder Sitzen lauschen wir den obertonreichen Schwingungen der Klangschalen. In diesem meditativen Zustand können sich die vorangegangenen Erfahrungen körperlich verankern und seelisch vertiefen.

Ort

GESUNDHEIT AKTIV e. V.
Gneisenaustraße 42
10961 Berlin

Kosten

120 Euro

Anmeldung

Telefon 030-695 68 72-0
per E-Mail