CHAKRA – MEDITATION

Tiefenentspannung durch Harmonie

15. bis 29. August 2019, 18:00 bis 19:30 Uhr

3 Termine (bauen aufeinander auf), immer donnerstags: 15./22./29.08.2019 
mit Claudia Mischung, Heilpraktikerin

Das Arbeiten mit den Chakren ist im Yoga vertraut und selbstverständlich. Als begleitende Anwendung im Rahmen der Gesundheitsprävention und der komplementären Medizin ist die Chakren-Lehre jedoch noch nicht so angekommen wie andere Energieverfahren (z. B. Akupunktur, Homöopathie, Reiki).

Die Chakren werden energetisch, entsprechend ihrer Lage, Organen und Körperräumen (Beckenraum, Mittenraum, Herzraum, oberer Raum) zugeordnet.

In diesem Kurs wenden wir uns nacheinander den 7 Haupt-Chakren zu. Wir lernen die jeweiligen Chakren und deren Bedeutung im ganzheitlichen Zusammenhang von Körper, Seele und Geist kennen.

Einfache vorbereitende Übungen wie Dehnungen und Streichungen helfen, den entsprechenden Körperraum bewusster zu erfahren. Die Meditation findet in bequemer Haltung (liegend oder sitzend) statt. Für jedes Chakra gibt es eine, dem Chakra-Schwingungsmuster entsprechend zugeordnete Klangschale. Diese wiederum ermöglicht eine Resonanz in dem entsprechenden Körperraum, die durch sanftes Vibrieren der Körperwände bis in den Körper hinein erfahren werden kann.

Durch die obertonreichen Schwingungen der Klangschalen kehrt eine tiefe Ruhe in uns ein, die vegetative Ungleichgewichte positiv beeinflusst und unser körperlich-seelisches Wohlbefinden fördert. 

Ort

GESUNDHEIT AKTIV e. V. 
Gneisenaustraße 42 
10961 Berlin

Kosten

60 Euro

Anmeldung

Telefon 030-695 68 72-0 
per E-Mail