DIE KRAFT DES HANDELNS! 

Wie Schritte zur Veränderung gangbar werden

Datum
01. Dezember 2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Live-Übertragung via Zoom.
Veranstaltung Buchen!
Registrierung endet am 01.12.2021 um 19:30

Wer kennt das nicht? Wir wollen eine Gewohnheit ändern – z. B. mehr Sport treiben, gesünder essen etc. – und sind zu Beginn hoch motiviert, unser Vorhaben mit äußerster Disziplin umzusetzen. Nach kurzer Zeit kehrt aber der Alltag wieder ein und alle guten Vorsätze geraten in Vergessenheit. 

In seinem Vortrag erklärt Dr. Ulrich Sappok, wie es auch anders gehen kann und gibt Anregungen, damit Sie Ihre Vorhaben langfristig umsetzen können. Dr. Sappok bezieht sich dabei auf das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), ein Selbstmanagement-Programm, das an der Universität Zürich entwickelt wurde und auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln basiert. Um Vorsätze in Handlungen umzusetzen, arbeitet das ZRM-Training mit der Fähigkeit der Selbstregulation. Diese Selbstregulation wird dadurch erreicht, dass der bewusste Verstand mit dem Unbewussten – das, was wir oft als Bauchgefühl kennen - in Einklang gebracht wird.  

Dr. Ulrich Sappok ist Medical Coach, Medical Trainer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Lehrbeauftragter für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität und ZRM Trainer. 


 

Mit dem Kauf Ihres Online-Tickets ermöglichen Sie diese Informationsveranstaltung und unterstützen die gemeinnützige Arbeit von GESUNDHEIT AKTIV e. V. – Bürger- und Patientenverband
www.gesundheit-aktiv.de

Sie möchten über die neuesten Termine von GESUNDHEIT AKTIV informiert werden? Gerne schicken wir Ihnen diese per E-Mail-Newsletter zu. >> Jetzt hier abonnieren

Buchungsinformationen

Regeltarif
8,00 €
Ermäßigt
5,00 € (Studenten, Erwerbslose, Gesundheit Aktiv-Mitglieder mit Mitgliedsnummer).
Für Teilnehmenden des *U-Health Online-Seminars* ist das Ticket kostenfrei
0,00 €

Standortinformationen

Live-Übertragung via Zoom.

Der Zugangslink wird ein Tag vorher per E-Mail verschickt.