Die Kraft der Mistel

Die Kraft der MistelDie Kraft der Mistel

Autor: Anthrosana
Medium: Broschüre
Bestellnummer: 234
10,00€
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:

100 Jahre Misteltherapie bei Krebs

Vor genau hundert Jahren nahm auf Anregung von Rudolf Steiner die Misteltherapie zur Behandlung von Krebs in der Schweiz ihren Anfang. Steiner sprach als Erster in seinen Vorträgen über die Besonderheiten und die spezielle Heilkraft der Mistel bei Krebserkrankungen. Die initiative Ärztin Ita Wegman griff Steiners Hinweise tatkräftig auf und liess das Mistelpräparat Iscar 1917 herstellen, um es zur Tumorbehandlung einzusetzen. Dieses war das erste Krebsheilmittel auf der Grundlage der Mistel und gehört somit auch zu den ersten Heilmitteln der Anthroposophischen Medizin.

Inhalt:
Peter Selg: Der Beitrag Ita Wegmans zur Entwicklung der onkologischen Misteltherapie
Hartmut Ramm: Die geheimnisvolle Mistel – eine uralt-junge Heilpflanze
Konrad Urech: Die experimentelle Wissenschaft «entdeckt» die Mistel
Interview mit Danijel Galun: Internationales Interesse für Misteltherapie wiedererweckt
Interview mit Michael Decker: Aufbauende Lebenskräfte verstärken und unterstützen
Interview mit Hannes Graf: Aktiv etwas zu seiner Genesung beitragen wollen

ISBN 978-3-905364-34-7
Verlag: anthrosana

WARENKORB

Keine Artikel in diesem Warenkorb

GRATIS - VERSAND
für Bestellungen ab 30 Euro

BESTELLSERVICE

Ronald Marks
Telefon 030 695 68 72 13
Telefax 030 695 68 72 29
verlag@gesundheit-aktiv.de 

 

BESTELLSCHEIN

Nutzen Sie den Bestellschein für Ihre Bestellung und senden Sie ihn uns per E-Mail, Fax oder Post.