GESUNDHEIT AKTIV - DAS MAGAZIN

Interviews, Artikel, Essays rund um Gesundheit und ganzheitliche Medizin

Magazin10

ZUR AKTUELLEN AUSGABE

Die Ausgabe Winter 2017/18 des Magazins von GESUNDHEIT AKTIV beschäftigt sich mit dem Schwerpunktthema Wärme.

Besonders spannend in diesem Zusammenhang ist ein Interview mit dem Kinder- und Jugendarzt Prof. Dr. David Martin. Seit Juli 2017 leitet er den Gerhard Kienle Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin an der Universität Witten/Herdecke. Er erklärt, welche Bedeutung Wärme für uns Menschen hat und warum es nicht nur überflüssig, sondern geradezu schädlich sein kann, im Krankheitsfall die wichtigste Wärmequelle unseres Organismus, das Fieber, zu senken. 

Wollen Sie dieses Interview lesen? Fordern Sie es kostenlos per E-Mail an. 

Weitere Themen dieser Ausgabe

  • Keine Gesundheit ohne Wärme: Wärme war schon immer Sinnbild für Entspannung und Wohlbefinden. Nicht ohne Grund, denn Wärme hat unmittelbar mit Gesundheit zu tun. Wir brauchen sie für all unsere Lebensfunktionen, aber ebenso im zwischenmenschlichen Kontakt. Wie wichtig Wärme für ein gesundes Leben, vor allem aber auch für ein gesundes Miteinander ist, zeigt dieser Essay von Dr. Stefan Schmidt-Troschke. 
  • Den Körper mit Wärme erfüllen: Öldispersionsbäder nach Werner Junge sind wie kaum eine andere Anwendung dazu geeignet, den Wärmeorganismus im Menschen zu aktivieren. Ein Bericht über die heilsame Wirkung dieser Bäder.
  • Ein Bus fährt durch die Nacht: Wenn die Tage und Nächte kühl werden und womöglich Frost droht, sammelt der "Kältebus" der Berliner Stadtmission Obdachlose ein und bringt sie in eine Notunterkunft oder versorgt sie mit warmem Tee und Decken. Ein Bericht über die wärmende Hilfe an kalten Tagen, nach deren Muster weitere Initiativen in anderen Städten entstanden sind. 
  • Unter Nachbarn: Eine gute funktionierende Nachbarschaft trägt dazu bei, gesund zu bleiben, schafft mehr Sinn im Leben und hilft, den Alltag zu bewältigen. Wie wärmend eine solche gute Gemeinschaft wirken kann, zeigen zwei Beispiele aus der Großstadt und auf dem Land: Berlin und Mannebach (Rheinland-Pfalz). 
  • Cool sein? Ein Modewort, das ganz anders verstanden wird, als viele denken. Statements von vier 17-Jährigen aus Berlin, die zeigen, dass cool sein eigentlich viel Wärmendes hat. 
  • "Die Basis ist immer der Mensch!" Sie hat mehrere aufsehenerregende Bücher geschrieben und trotz oder gerade wegen der Globalisierung in Augsburg (!) die florierende ökosoziale Textilmanufaktur (!!) "manomama" gegründet, in der sie vor allem Menschen beschäftigt, die vom Arbeitsmarkt vergessen oder benachteiligt wurden (!!!): Sina Trinkwalder. Wir sprach mit der Sozialunternehmerin über die Wärme im Wirtschaftleben von heute. 

Sind Sie neugierig geworden? Dann bestellen Sie doch gleich die aktuelle Ausgabe.
Save the Date: Die Ausgabe Frühjahr 2018 erscheint Anfang Mai mit dem Schwerpunktthema "Gesundheit = Zukunft".

Bisher erschienene Magazine

#01 (HERBST 2015): Gesundheitswende

gesundheitaktiv dasmagazin.jpg

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe.
Diese Ausgabe bestellen (kostenlos).

 

#03 (FRÜHJAHR 2016): Fortschritt

M03

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen.

 

#06 (Winter 2016): Vertrauen


gesundheit.aktiv.das.magazin.vertrauen.titel.web

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen.

 

#08/09 (Sommer 2017): Vielfalt

Titelbild GESUNDHEIT AKTIV DAS MAGAZIN Vielfalt

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen.

#02 (WINTER 2015): Was Wirkt?

gesundheit.aktiv.das.magazin.02.Was.wirkt.sh.Titel.web

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen

 

#04/05 (Sommer 2016): Integration

gesundheit.aktiv.das.magazin.integration.sh.titel.web

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen

 

#07 (Frühjahr 2017): Demokratie im Gesundheitswesen

Titel 07

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen