GESUNDHEIT AKTIV - DAS MAGAZIN

Interviews, Artikel, Essays rund um ganzheitliche Medizin

Titel_07.jpg

ZUR AKTUELLEN AUSGABE

 

Diese Ausgabe des Magazins von GESUNDHEIT AKTIV beschäftigt sich mit dem großen Thema Vertrauen.

Patientenschutz und Patientenbeteiligung im Gesundheitswesen haben in erster Linie mit Vertrauen zu tun. Um mitgestalten zu können, bedarf es einer Vertrauensgrundlage, die angesichts der Vertrauenskrise im Gesundheitswesen heute nicht gegeben ist. Wie vor diesem Hintergrund die Patienteninteressen wirksam gestärkt werden können, erörtern Christoph Kranich, Fachabteilungsleiter Gesundheit und Verbraucherschutz bei der Verbraucherzentrale Hamburg, und Dr. Stefan Schmidt-Troschke, Geschäftsführender Vorstand von GESUNDHEIT AKTIV. 

Wollen Sie dieses spannende Gespräch lesen? Dann bestellen Sie doch gleich diesen Artikel als kostenloses Download. Oder abonnieren Sie das Magazin! So bekommen Sie das Heft immer pünktlich und frei Haus zugeschickt! 

Weitere Themen dieser Ausgabe

Wie wichtig die Pädagogik der ungarischen Kinderärztin Dr. Emmi Pikler für die gesunde Entwicklung des Vertrauens bei kleinen Kindern ist, zeigt ein Artikel von Birgit Krohmer, die bei GESUNDHEIT AKTIV für den Bereich Kind und Familie zuständig ist. Sie konnte auch ein Interview mit der Kinderpsychologin Anna Tardos führen, Tochter Emmi Piklers und langjährige Leiterin des Lóczy-Säuglingsheims in Budapest, das heute eine Krippe für Kinder bis drei Jahre ist. Sie plädiert für mehr Achtsamkeit und Respekt sowohl im Umgang mit Kindern als auch zwischen den erwachsenen Betreuungspersonen. Diesen Artikel können Sie auch als Download anfordern.

In diesem Zusammenhang steht auch die Konvention für die Rechte der Kinder, eine Initiative der Pikler-Lóczy Gesellschaft Ungarn. Sie bezieht sich vor allem auf die Krippen, gilt aber ebenso für jeden anderen Zusammenhang, in dem Kinder groß werden. Es sind zehn Punkte, die in jeder Wohnung, jedem Kindergarten, jeder Schule und in allen öffentlichen Gebäuden hängen sollten! 

Dass die Grundlage für ein gesundes Vertrauen und Selbstvertrauen schon beim Neugeborenen und in frühester Kindheit gelegt werden, zeigt ein Interview mit Dr. Michaele Quetz, Leiterin der Abteilung für Psychosomatik am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe. 

In den Niederlanden hat das Modell Buurtzorg eine sanfte Revolution in der Pflege ausgelöst. Jetzt gründen sich erste Initiativen dieser Art auch in Deutschland. 

In einigen Ländern, vor allem in den USA, steigen die Zahlen für Autismus bei Kleinkindern seit einigen Jahren beängstigend an. Womöglich spielen Impfungen, Medikamente und Umwelteinflüsse dabei doch eine Rolle, wie der Dokumentarfilm Man Made Epidemic - Die verschwiegene Wahrheit von Natalie Beer nahelegt. Dieser Film kann für 10 Euro im Netz gestreamt werden. Die deutsche Fassung wird ab ca. 1. November zur Verfügung stehen. 

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie in die Leseprobe der aktuellen Ausgabe oder abonnieren Sie das Magazin!

Titel Vertrauen

Aus der neuen Ausgabe für Sie zum kostenlosen Download: Das Gespräch zwischen Christoph Kranich und Stefan Schmidt-Troschke über das Thema "Mehr Demokratie schaffen im Gesundheitswesen!"

Bisher erschienene Magazine

#01 (HERBST 2015): GESUNDHEITSWENDE

 

gesundheitaktiv dasmagazin.jpg

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe.
Diese Ausgabe bestellen (kostenlos).

 

#03 (FRÜHJAHR 2016): FORTSCHRITT

M03

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen.

#02 (WINTER 2015): WAS WIRKT?

gesundheit.aktiv.das.magazin.02.Was.wirkt.sh.Titel.web

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen

 

#04/05 (Sommer 2016): integration

gesundheit.aktiv.das.magazin.integration.sh.titel.web

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Diese Ausgabe bestellen

 

ABO-Bestellung

Bekommen Sie ab sofort GESUNDHEIT AKTIV - DAS MAGAZIN im Jahresabonnement
bequem zugeschickt - 3 Ausgaben für nur 14 Euro inklusive Versandkosten.

 

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie ihre Straße ein.
Bitte geben Sie ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie ihren Ort ein.
Bitte geben Sie ihr Land ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein.
Leser werben Leser
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein.

Geschenkabonnement

Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie ihren Ort ein.
Bitte geben Sie ihr Land ein.

Zahlungsmethode

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Meine Bankverbindung

Bitte geben Sie den Kontoinhaber ein.
Bitte geben Sie den Namen ihrer Bank ein.
Bitte geben Sie ihren IBAN ein.
Bitte geben Sie ihren BIC ein.

Woher kennen Sie das Magazin?

Ungültige Eingabe


Bitte bestätigen Sie.
Ungültige Eingabe

Ihre Angaben werden über eine verschlüsselte Verbindung übermittelt und ausschließlich für Zwecke von GESUNDHEIT AKTIV genutzt. Ihren Lastschriftauftrag können Sie innerhalb von acht Wochen bei Ihrer Bank widerrufen. Ihr Abo können Sie immer spätestens 3 Monate vor Ende des Kalenderjahres kündigen.

runter